Tamara Jackson

Vampir- & Kopfgeldjägerin

Description:

Tam Jackson ist Barrys Frau und die Mutter von Peter und Victoria. Sie hasst Vampire und ist viel aktiver in die Jagd involviert als Barry selbst.
Als junges Mädchen (ca. 16) wurde sie verflucht und aus der Realität herausgeschrieben. Sie landete in einem Buffy-Roman, der in einer Welt voller Vampire spielt. Als Heldin ohne Kräfte wurde sie immer wieder mit diesen Monstern konfrontiert, konnte aber nie wirklich gewinnen und verlor eine Bezugsperson nach der nächsten. Erst als Barry das Buch in die Hände fiel und er es öffnete, kehrte sie wieder in die Realität zurück. Sie kann sich allerdings nicht daran erinnern, dass sie je in Chicago gelebt hat – ihre Erinnerungen gaukeln ihr vor, dass sie ihr ganzes Leben in der Romanwelt verbracht hat. Derjenige, der sie verflucht hatte, ist mittlerweile tot, und sie muss früher in Chicago gelebt haben und mit Barry zur Schule gegangen sein – aber mehr ist über ihre Herkunft nicht bekannt.

Sie war mal im TrueBelievers-Forum aktiv, ist dann aber nach einem heftigen Streit mit iHeretic rausgeflogen/gegangen.

Vor kurzem geriet die Ehe in eine harte Krise, weil Barry sie (mit einer anderen Jägerin namens Queenie, einer anonymen Barbekanntschaft und beinahe mit Irene) und sie Barry betrogen hat (mit ihrem alten Freund Clive, ebenfalls ein Jäger – mittlerweile tot und ein Vampir). Sieht aber so aus, als könnten die beiden das wieder in den Griff kriegen.

Bio:

Tamara Jackson

Mädchenkram - Supernatural Marganma