Tag: Flann

Results

  • Der Pessach-Tisch-Dämon

    [[:flann-breugadair | Flann Breugadair]]'s Diary über den Pessach-Tisch-Dämon _Lautes Rascheln, Motorengeräusche, im Hintergrund läuft Rock-Musik über einen Satelitenradiosender, der problemlos in den ganzen USA zu empfangen ist._ „Also gut, dann …

  • Die Zehn Plagen und der Serienmörder

    Der Pessach-Dämon Lyle war unterwegs nach New York, als er die Geschichte im Radio hörte. „Bill, was meinst du, sind das die zehn biblischen Plagen?“ „Tja, Maisie, sieht so aus: Erst läuft bei Ferrington Chemicals ein Tank leer und färbt den Hudson …

  • Lake Eerie

    Ich bereue nichts. Im Gegenteil. Diese Sofortmaßnahmen waren die beste Idee, die ich seit langem hatte. Leicht gerädert wälze ich mich aus dem Bett und verschwinde erst einmal unter der Dusche. Während ich mich anziehe, betrachte ich Cal. Der Mann schläft …

  • Night Hag

    Das Telefonat am nächsten Morgen geht so mittelgut. Besser als erwartet. Wir sind schrecklich höflich zueinander, sogar ehrlich besorgt, auch wenn es nicht ohne ein paar Stiche dahin, wo’s wehtut, abgeht. Clara ist wieder im Spiel. Doktor Clara. Ich …

  • Eine mörderische Mumie

    Lyle war gerade in Chicago angekommen, als er bestohlen wurde. Er war unaufmerksam und hatte die historische Hinweistafel über einen Mafioso studiert, als ihn eine junge Frau anrempelte. Sie lächelte nett, entschuldigte sich, und er dachte sich nicht viel …

  • Deal with the devil

    _Anxious and barely breathing Watching my life turn Inside out, inside out Nervous, my hands were shaking Everything was slowly fading Away, but I'll be okay (Our last night: Scared of change)_ Im Nachhinein konnte Niels nicht sagen, warum er ü …

  • White Noise

    Wo fange ich an? Vielleicht mit Tam, die zu mir ins Arbeitszimmer kam, meinen Monitor ausmachte und mich fragte: „Was ist los mit dir?“ Ich lehnte mich zurück. War ihr nicht böse, konnte mich ohnehin nicht richtig auf die Revisionen konzentrieren. Zu …

  • The Guardian of Leavenworth

    _When I try rewind I can’t design, a way to go back to that place and time I remember that moment that changed everything I know Everything I know_ (I Prevail - Lifelines) Noch immer gingen Niels die Worte seiner Tante Delia im Kopf herum. Er …

  • Silvesterschiffahrt in Baltimore

    Das hat man nun davon, wenn man an Weihnachten doch nachhause fährt, trotz des zu erwartenden innerfamiliären Wahnsinns und obwohl man jetzt mehr denn je allen Grund hat, christliche Feste zum Fürchten zu finden. Man wird gleich geshanghait, die Familie …

  • The end is the beginning is the end

    _Ending your search for the truth. X marks the spot of the past that can be caused Where the secrets are kept, stories are left and the safe stays locked._ (Our last night - Oak Island) “Niels, Liebes, hast du meine Jacke gesehen? Die blaue, mit den …

  • A little piece of heaven

    _I'm not gonna let the emotions take over This probably won't end well, but maybe I can't tell Nothing will change, so just go through the motions It's better in my mind, believing our own lie_ (All that remains - This probably won’t end well) …

  • Snow Blazes and Fire Demons

    _Lautes Rascheln, eintöniges Motorengeräusch, im Hintergrund läuft Metal der Band Kittie._ "Endlich wieder im Warmen!" _Im Hintergrund singt die Sängerin "You took something from me... Now you disappeared..."_ "Was für ein Trip. So viel Schnee …

  • The banned demon

    Ich war gerade auf dem Rückweg vom Verbindungshaus und hatte mich wie versprochen bei Bart gemeldet. Wir verabredeten uns auf eine nahegelegenen Parkplatz in Vermont. Er meinte zu mir, das Niels, ein Freund von ihm Hilfe braucht und es einfacher wäre, …

  • Fire and Ice

    _Some say the world will end in fire, Some say in ice. From what I’ve tasted of desire I hold with those who favor fire. But if it had to perish twice, I think I know enough of hate To say that for destruction ice Is also great And would suffice._ …

  • Wolf Deals

    “Kay”, sagt Ethan. “Crockett. Alles klar. Seh dich da.” Ethan drückt auf den “Auflegen”-Knopf und steckt mit einem leisen, halb-amüsierten Kopfschütteln sein Handy weg. Eigentlich war das Telefonat mit Bart Blackwood dazu gedacht gewesen, ein Treffen …

  • Hannah Kopek

    Hannah Kopek war/ist Flann's geliebte. Die beiden sind 5 Jahre zusammen quer durch die USA gereist, um Hannah's Problem (den Pakt mit einem Kreuzungsdämon) zu lösen. Dadurch wurde sie zur Jägerin wider Willen, wie auch Flann. Anfang 2014 verschwand Hannah …